.

  • Küper Schneeräumleisten




    Standard seit 20 Jahren – weltweit im Einsatz

    Unsere Kombinationsleisten
    Die Kombinationsleisten Kombi S 36 und Kombi S 50 sind seit mehr als 20 Jahren auf sämtlichen Straßen Europas im Einsatz und haben Standards im Bereich der Schneeräumung gesetzt. Die Materialzusammensetzung mit der Einbettung harter und verschleißfester, aber gleichzeitig gleitfreudiger Korundplatten in Gummi reduziert die Reibung auf der Straße und sorgt so für Kraftstoffreduzierung, Laufruhe und Fahrbahnschonung. Diese bewährten Standards unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle, die dem hohen Anspruch an eine dynamische Weiterentwicklung und Optimierung unserer Produkte Rechnung trägt.

    Werkstoffe:
    Kombi S 36 / Kombi S 50
    Die Keramik ist in Gummi eingebettet und wird durch die beiden Stahlbleche geschützt. Abfahrmarkierungen zeigen den Verschleißstatus an und die Restteile können umweltschonend recycelt werden.

    Korund:
    Korund das zweithärtestes Mineral aus der Klasse der Oxide. Als Einlage in hochabriebfesten Schneeräumleisten hervorragend geeignet.
    Korundformteile werden speziell für unsere jeweiligen Räumleistentypen hergestellt.

    Gummi:
    Gummiqualitäten, die speziell für die hohen Anforderungen auf der Straße entwickelt wurden. Hochverschleißfest, flexibel und mit hohem Rückstellvermögen. Für eine optimierte Anpassung an die Straßenkontur.

    Stahl:
    Wassergehärteter Spezialverschleißstahl mit einer Härte von 400 Brinell und einer Zugfestigkeit von ca. 1350 N/mm2. Hält höchsten Belastungen stand und verhindert die Bartbildung bei der Schneeräumung.

    Wolframcarbit:
    Hartmetall, das aus den Elementen Wolfram und Kohlenstoff entsteht und sich durch besondere Härte auszeichnet, die beinahe so hoch wie die von Diamanten ist. Hält höchsten Belastungen stand.